Angepasst an die wachsenden Herausforderungen der Mehrsprachigkeit.

Unternehmen des öffentlichen Sektors sind bestrebt, mit dem wachsenden mehrsprachigen Umfeld von heute Schritt zu halten. Mit SYSTRAN haben sie die Möglichkeit, die Qualität der Kommunikation mit ihren Bürgern, internen Teams und sogar internationalen Organisationen deutlich zu verbessern.

  • Optimieren Sie Ihre Arbeitsweise

    Durch die Nutzung von Funktionen zur Echtzeit-Übersetzung in Ihrem Intranet oder anderen Tools und Medien können Sie Ihre Zusammenarbeit und Kommunikation innerhalb des Unternehmens deutlich verbessern.

    Entdecken Sie Teamwork

  • Verbreiten Sie Ihre Informationen über Sprachbarrieren hinaus

    Die benutzerfreundlichen Web-Lokalisierungstools von SYSTRAN ermöglichen Ihnen, Ihren Bürgern Services in einer weiteren Sprache anzubieten oder Ihre Webseite in anderen Ländern in der jeweiligen Landessprache zu vermarkten.

    Entdecken Sie  mehrsprachige Web-Inhalte

  • Verwalten Sie Ihre Übersetzungsprojekte zu erschwinglichen Preisen

    Ohne zuverlässige Automatisierung bräuchten Sie ein ganzes Heer an Übersetzern, um mit der stetig wachsenden zu übersetzenden Datenmasse Schritt halten zu können. Mit SYSTRAN können Sie schneller mehr Inhalt in verschiedenen Sprachen veröffentlichen.

    Entdecken Sie produktives Übersetzen

  • Schneller Durchblick durch Informationsmassen

    Nutzen Sie Lösungen wie Schnellzugriff auf relevante Informationen und mehrsprachige Recherchetools, die Ihnen die Entscheidungsfindung erleichtern. Nutzer können zu jeder Zeit komplette Webseiten, Blogs oder Dokumente übersetzen und so fremdsprachige Inhalte in Echtzeit abrufen und verstehen.

    Entdecken Sie die Lösung für große Datenmengen

Füllen Sie bitte das untere Informationsfeld aus, um das Dokument herunterzuladen.

* obligatorische Felder

Einige Informationen sind unvollständig. Bitte hervorgehobene Felder prüfen

Unternehmensinformationen
Kontaktinformationen
Sicherheitscode

Bitte geben Sie die Zeichen aus der Grafik in das Textfeld ein (Groß-/Kleinschreibung muss nicht beachtet werden). Wenn Sie die Zeichen nicht gut lesen können, klicken Sie bitte auf das Bild.